23
.
08
.
2022

Pilotprogramm Einsparzähler: Was ist das überhaupt?

Zum Inhalt

GreenPocket hat bereits im Jahr 2020 den Zuwendungsbescheid für das „Pilotprogramm Einsparzähler“ erhalten. Aber was genau ist das überhaupt? Und wie profitieren unsere Kunden von diesem Programm?

Das „Pilotprogramm Einsparzähler“ hat zum Ziel, dass innovative Unternehmen es leichter haben, ihre Lösungen für mehr Energieeffizienz voranzutreiben. Um die Förderung zu erhalten, muss eine digitale Lösung (weiter)entwickelt werden, die den Kunden dabei hilft, Energieeinzusparen.

Um identifizieren zu können, welche Geräte oder Anlagen Einsparpotenziale aufweisen und wo tatsächlich Energie eingespart wurde, müssen die Verbrauchsdaten exakt erfasst und den jeweiligen Anlagen zugeordnet werden können.

GreenPocket hat sich dazu entschieden, die Energiemanagement-Software im Rahmen des Pilotprogramms weiterzuentwickeln und Funktionen wie den Baseline-Generator und Maßnahmenempfehlungen zu integrieren.

Das Pilotprogramm wurde im letzten Jahr zum 1. Juli 2021 eingestellt – laufende Projekte behalten aber ihre Gültigkeit.

Wortbildmarke BMWK

Was bedeutet das für unsere Kunden?

Die Energiemanagement-Software ist Teil des Förderprogramms und wird in dessen Rahmen weiterentwickelt, um sie zielgerichtet auf Gesetzesänderungen und Marktneuigkeiten anpassen zu können. Durch die Weiterentwicklung sollen Energieeinsparmaßnahmen noch zielgerichteter und genauer möglich sein. So wird durch die Software jedweder Energieträger transparent gemacht und unsere Kunden erhalten ein wirksames Tool für die effiziente Optimierung des Verbrauchs sowie für die Reduktion von Kosten und CO2-Emissionen.

Wir suchen smarte Teilnehmer!

Gerade in Zeiten, wo Energie- und Gaspreise durch die Decke gehen, ist ein hoher Stromverbrauch nicht nur schlecht für die Umwelt, sondern auch für das Portemonnaie. Suchen Sie eine Möglichkeit, um mit wenig Aufwand Verbrauch und Kosten zu reduzieren? Dann suchen wir Sie!

Unser Angebot an Sie umfasst unsere Energiemanagement-Software (EnMS), mit der man ganz einfach Energie-, Gas-, Wasser- oder Wärmeverbräuche überwachen und Transparenz schaffen kann. So weiß man zu jeder Zeit wann und wie viel Energie genutzt wurde. Durch umfassende Analysen und der Bereinigung des Verbrauchs um verschiedenste Faktoren können Ausreißer im Verbrauch schnell identifiziert werden. Auch schleichende Veränderungen, zum Beispiel Verschleiß von Maschinen, können schnell aufgedeckt werden. So werden unzählige Einsparpotentiale erschlossen.

Darüber hinaus profitieren Sie als Erstes von den neuen Funktionen und von der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Software, die auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt wird. Wir beraten Sie von der Einführung der EnMS über die Projektierung bis hin zur optimalen Nutzung für Ihre verschiedenen Anwendungsfälle. Außerdem können Sie von der BAFA-Förderung für Energiemanagement-Software profitieren. Mehr dazu können Sie hier nachlesen.

Neben den Energie- und Kosteneinsparungen ist auch die positive CO2-Bilanz und das nachhaltige Image ein wesentlicher Vorteil für unsere Kunden.

Interessiert? Sprechen Sie uns gerne an!

GreenPocket - Autor
Author
Autor
Katrin Schrebb
marketing@greenpocket.de
* Für eine leichtere Lesbarkeit verwenden wir für Personengruppen das generische Maskulinum ("Benutzer", "Kunden" etc.). Selbstverständlich sind aber ausdrücklich alle Geschlechteridentitäten gemeint.