03
.
09
.
2019

Referent beim Experten-Roundtable Smart Energy

Zum Inhalt

Am 29.08.2019 fand der diesjährige Roundtable Smart Energy der Medienakademie Köln unter dem Motto ,,Mehrwerte konkretisieren‘‘ bei BearingPoint in Düsseldorf statt. GreenPocket nahm schon zum zweiten Mal an dem Event teil und leistete mit dem Vortrag zum Thema „Mehrwerte durch Smart Metering“ einen effizienten Beitrag zur Veranstaltung.

Lohnt es sich smart zu sein?

Smart Energy ist schon lange nichts neues mehr. Schon seit Jahren wird über Themen wie Smart Grids, Connected Utilities und Smart Meter gesprochen und wie sich dadurch Möglichkeiten zur Energieeinsparung ergeben. Auch wenn in manchen Bereichen wie z.B. in der E-Mobility schon einige Fortschritte zu erkennen sind, ist Deutschland in der Smart Energy Entwicklung vielen Ländern hinterher. Woran das liegt und ob es sich überhaupt lohnt smart zu sein, wurde neben weiteren relevanten Themen bei dem Roundtable in Düsseldorf bei BearingPoint diskutiert.

 

Unser CEO Dr. Thomas Goette

GreenPocket und Smart Metering

Mit Visualisierung Mehrwerte schaffen - das sind die Kernkompetenzen unseres Startups. Durch den Vortrag unseres CEOs Dr. Thomas Goette konnten wir anderen Teilnehmern eine spannende Diskussionsgrundlage zu diesem Thema geben. Denn ja, smart sein lohnt sich – und Energieversorger können z.B. durch Features wie Gamification von einer besseren Kundenbindung profitieren.

Die Diskussionsrunden der Experten boten einen umfassenden Einblick in verschiedene, spannende Bereiche des Smart Metering.

Wir bedanken uns hiermit recht herzlich bei der Medienakademie Köln, dass wir auch dieses Jahr wieder dabei sein konnten und freuen uns auf weitere interessante Veranstaltungen und Roundtables.

 

 

GreenPocket - Autor
Author
Autor
GreenPocket
marketing@greenpocket.de