13
.
12
.
2021

365 Tage voller Energie: Unser Jahresrückblick 2021

Zum Inhalt

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken, die Weihnachtsbeleuchtung wird ausgepackt: Bald ist wieder ein Jahr rum und wir blicken auf 2021 zurück. Wieder ein Jahr mit Höhen und Tiefen, mit Kämpfen und Erfolgen, mit Abschieden und großen „Hallos“. Unser Team ist wieder einmal über sich hinausgewachsen und hält zusammen wie kein anderes.

ANALOGUE STAYS DIGITAL

Wegen Corona hat sich unsere Arbeit hauptsächlich auf die digitale Schiene verlegt: Keine Messen, dafür unzählige Webinare und auch intern hat man einige Kolleg:innen das ganze Jahr nur durch den Bildschirm gesehen. Meetings wurden effizienter durch Brainstorming auf Online-Whiteboards und auch das gemeinsame After-Work-Online-Gaming haben wir für uns entdeckt. Trotzdem war die Freude groß, als zumindest über den Sommer Kickerrunden und sogar ein kleines Sommerfest im Freien möglich waren – das hatten wir bitter nötig! 🌞

Gartic Phone Screenshot
Gartic Phone bei der Weihnachtsfeier hat für Bauchschmerzen vor Lachen gesorgt

SOFTWARE DEVELOPMENT AT ITS FINEST

Formeleditor in der GreenPocket-Software

Im Softwarebereich konnten wir einige Erfolge verzeichnen: Das langersehnte Plattform-Release zur Flexibilisierung der Messreihen konnte endlich abgeschlossen werden. Dadurch kann unsere Software nun beliebig viele Sparten und sensorbasierte Messreihen abbilden, was viele neue Anwendungsfälle im Gewerbekundenbereich möglich macht. Damit einher ging die Entwicklung der neuen Features – das Sankeydiagramm und der neue Formeleditor, z.B. für das Monitoring von Erzeugungsanlagen, konnten schon eingehend von unseren Kunden getestet werden und die Ergebnisse sind eindeutig: Die neuen Features kommen gut an und die neugewonnene Flexibilität hebt GreenPocket eindeutig vom Wettbewerb ab! Auch die Entwicklung der KI-getriebenen automatischen Lastganganalyse war ein Meilenstein für unser DEV-Team „Phoenix“. Und bei unserem EnergieCockpit gab es ebenfalls einen Quantensprung, denn es ist auf unsere Cloud-Plattform umgezogen 🚀

Zusätzlich dazu gab es enorme Weiterentwicklungen in unserer Tech Strategie und auch unsere Deployment-Infrastruktur ist dank unseres DevOps Tim deutlich vereinfachter und automatisierter geworden. Die Servermigration wurde nun bei fast allen Bestandskunden abgeschlossen und ermöglicht uns eine erhöhte Entwicklungsgeschwindigkeit und Sicherheit sowie eine bessere Wartbarkeit und Skalierbarkeit! #kubernetesonly 💻

FACTS AND FIGURES OF 2021

Zahlenmäßig konnten wir uns ebenfalls enorm steigern: So haben wir im Jahr 2021 sieben neue Kunden gewonnen, darunter mit dem Erzbistum Köln einen Kunden aus dem kommunalen Umfeld und mit Das Futterhaus einen Handelskunden. Und nicht nur dadurch haben wir gemerkt, dass der Rollout endlich Wirkung zeigt: Vor Ende des Jahres haben wir mit 55.000 Zählpunkten in der Software bereits unser Jahresziel geknackt. Das motiviert uns immer weiter über uns hinauszuwachsen! 💪

Als innovatives, grünes Startup freuen wir uns besonders, dass wir von der Jury des South Summit aus 3.800 Bewerbungen weltweit unter die Top 100 der Startups mit den nachhaltigsten Ideen und Visionen gewählt wurden. Das bestärkt uns in unserer Mission, dass wir mit unserem intuitivem Energiemanagement auf dem richtigen Weg sind um mehr Transparenz und Klimaschutz zu schaffen. 🌱

LET’S DANCE THE SHANGO

Ein großer Erfolg für das gesamte Team war der Kickoff für unser neues Forschungsprojekt SHANGO (Smarte Heizungs-ANlaGen-Optimierung): In diesem arbeiten wir gemeinsam mit dem Fraunhofer IIS und Bosch Thermotechnik an der Identifizierung von ineffizientem Betrieb und Installationsfehlern bei Gasheizungen und Wärmepumpen. Ein spannendes Projekt insbesondere für unser Projektmanagement und unser Data-Science-Team! 🔥

LEARN TOGETHER, GROW TOGETHER

Auch wenn uns einige unersetzbare Teammitglieder verlassen haben, sind wir nach wie vor sehr stolz auf unser tolles Team – sowohl auf die neuen Talente, die wir in unserer GreenPocket-Familie willkommen heißen durften, als auch auf die bekannten Gesichter. Auch sind wir sehr glücklich darüber, dass wir es einigen Kolleg:innen möglich machen konnten, GreenPocket-intern umzuschulen oder in Teamlead-Positionen aufzusteigen, sodass wir unsere vakanten Positionen optimal besetzen konnten.

Und auch die Prozessverbesserung und Weiterbildung ist 2021 nicht auf der Strecke geblieben: So wurde Mitte des Jahres ein monatlicher Weiterbildungstag eingeführt – natürlich komplett digital! Hier wurden sowohl themen- und abteilungsspezifische Schulungen als auch allgemeine Schulungen wie Zeitmanagement abgedeckt – so war immer für jeden etwas dabei! 📖

THE ROAD GOES ON AND ON

Jetzt blicken wir gespannt in das Jahr 2022: Die Umsetzung der HKVO- und FFVAV-Richtlinien in unserer Software, spannende neue Projekte und wachsende Zählpunktzahlen, die Forcierung auf das Gewerbekundensegment, auch im Zuge des Einsparzählerprojekts, neue Gesichter… Wir sind gespannt auf alles was kommen mag! ♥

Wir danken allen Kollegen, die in diesem Jahr unglaublichen Zusammenhalt und Engagement gezeigt haben. Und auch ein großes Dankeschön an alle Partner, Kunden, Gesellschafter und Dienstleister, die uns in diesem Jahr unterstützt haben und ihr Vertrauen in uns gesetzt haben.

🎄 Wir wünschen allen ein besinnliches Fest im engsten Kreise der Familien und wir sehen uns im Jahr 2022 voller Energie wieder! 💡

GreenPocket - Autor
Author
Autor
Katrin Schrebb
marketing@greenpocket.de
* Für eine leichtere Lesbarkeit verwenden wir für Personengruppen das generische Maskulinum ("Benutzer", "Kunden" etc.). Selbstverständlich sind aber ausdrücklich alle Geschlechteridentitäten gemeint.